Hilfe für die Massai
 

Aktuelles

!!! Aktualisierte Terminliste !!!Ein Leben bei den Massai – Abenteuer und Alltag Vortragsreise von Elisabeth Merz und Namayana Thomas

Übersicht aller Patenkinder

 

Wenn Sie online eine Patenschaft abschließen möchten, wählen Sie einfach aus der nachfolgenden Übersicht unserer Patenkinder eines aus und klicken Sie auf den Button "Pate werden". Die Kosten für eine Patenschaft betragen 90,- bzw. 180,- pro Quartal, je nach Schulart (evtl. auch Internatsunterbringung).

 

Unsere Patenkinder



CAROLINA K.

Geb. 05.10.2003

Carolina lebt mit ihren Pflegeeltern und ihren 6 Geschwistern zusammen. Ihr Onkel (der die Vaterrolle eingenommen hat) ist Viehhirte und Stammes Ältester der Massai in seiner Altersgruppe. Carolinas Mutter ist kurz nach der Geburt von Carolina gestorben. Danach wurde sie mit ihren Geschwistern vom Onkel aufgenommen. In den Ferien und am Wochenende hilft Carolina beim Wasser holen oder Feuerholz suchen. Momentan besucht Carolina die 5. Klasse der Naserian Primary School. Sie ist ein schüchternes Mädchen. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Lesen.

 

NENGAKWI P.

Geb. 05.05.2002

Nengakwi ist in dem kleinen Massaidorf Sanjan geboren. Dort ist sie zusammen mit ihren 6 Geschwistern aufgewachsen. Ihre Familie ist sehr arm und sie ist die einzige, die zur Schule gehen kann. Nengakwi ist eine freundliche und vor allem hilfsbereite junge Frau, die zwar sehr schüchtern und zurückhaltend ist aber ein großes Herz für andere Menschen hat. Sie singt, liest und malt sehr gerne. Momentan besucht Nengakwi die 6. Klasse der Naserian Primary School.

 

LOIS E.

Geb. 01.01.2005

Lois ist ein fröhliches aber schüchternes Mädchen. Sie ist hilfsbereit und macht anderen Menschen gerne eine Freude. In ihrer Freizeit verbringt sie oft Zeit mit ihren Freundinnen, um gemeinsam zu singen, zu lesen oder zu malen.
Momentan besucht Lois die 5. Klasse der Naserian Primary School.

 
 

HAJIRI E.

Geb. 30.05.2004

Hajiri ist ein sehr freundliches, aufgewecktes und hilfsbereites junges Mädchen, die sich hohe Ziele gesteckt hat. In ihrer Freizeit verbringt sie gerne Zeit mit ihren Freundinnen, um gemeinsam zu singen, zu lesen oder zu malen.
Momentan besucht Hajiri die 6. Klasse der Naserian Primary School.

 

KRISTOFA S.

Geb. 10.06.2005

Kristofa gehört zum Volksstamm der Msambaa, die vor allem in den Usambara-Bergen leben, woher das auch in Deutschland sehr bekannte
Usambara-Veilchen stammt. Seit Januar 2017 besucht Kristofa die 5. Klasse der St. Thomas Grundschule in Arusha und wohnt
während der Woche in dem zur Schule gehörenden Internat. Für ihn wird eine zweite Patenschaft gesucht. Er ist ein fröhlicher Junge, der gern zur Schule geht.

 

RUBEN M.

Geb. 20.09.1999

Rubens Vater arbeitet 500 km entfernt als Wächter; seine Mutter versorgt die Familie, obwohl sie zwei Schlaganfälle hatte. Ruben wünscht sich für seine Familie eine bessere Zukunft und vor allem eine, die er frei gestalten kann. Er ist ein freundlicher und aktiver Junge, zu Beginn etwas schüchtern, zeigt aber eine gewisse Neugier und Durchsetzungsfähigkeit. Er besucht seit Januar d.J. eine weiterführende Schule; für ihn wird ein zweiter Pate gesucht.

 
 

SIMON L.

Geb. 28.06.2000

Simon ist ein sehr höflicher, ruhiger Junge, der jedoch weiß, was er will, und als einziger Junge in der Familie durchaus seine Sonderrolle für sich zu verbuchen sucht. Mit seiner unkomplizierten Fröhlichkeit schafft er sich schnell Freunde. In der Schule liest er gerne und wenn er könnte, würde er den ganzen Tag Fußball spielen. Sein Vater ist Bürgermeister in Malambo. Seit Januar d. J. besucht er eine weiterführende Schule, so dass für ihn eine zweite Patenschaft gesucht wird.

 

OMBENI R.

Geb. 02.05.1999

Ombeni ist ein sehr kreativer, aufmerksamer und fröhlicher Junge. In seiner Freizeit ist er sportlich und spielt am liebsten Fußball. Außerdem singt er gerne (traditionelle Massailieder) und unternimmt etwas mit seinen Freunden. Zu Hause hilft er seinen Eltern bei der Viehherde oder begleitet seine Mutter bei dem zweistündigen Weg zum Wasser holen. Seit Januar diesen Jahres besucht er eine weiterführende Schule. Es wird für ihn eine zweite Patenschaft gesucht.

 

JOASH N.

Geb. ??.??.2000

Joash ist vom Sonjo-Stamm und wurde im Jahr 2000 geboren. Sein Vater Joseph ist 61 Jahre alt und verdient den kargen Lebensunterhalt der Familie mit seiner Viehherde und als Landwirt. Joash ist ein sehr höflicher, kluger und aktiver Junge, der in seiner Freizeit gerne Fußball spielt und sonst auch recht kreativ ist. Zu Hause kümmert er sich auch um die Herde der Familie und hilft seinem Vater. Für Joash wird eine zweite Patenschaft für die weiterführende Schule gesucht.

 
 

INNOCENT L.

Geb. 18.08.2000

Innocent ist ein freundlicher junger Mann, der gerne Fußball spielt. Derzeit besucht er die 2. Klasse (Form 2) der Malambo Secondary School, das entspricht in etwa der 8. Klasse in Deutschland. Er hat zwei Brüder und drei Schwestern.

 

JOSHUA Y.

Geb. 22.02.1999

Joshua ist das älteste von vier Kindern einer Kleinbauernfamilie aus der Südmassaisteppe. Joshua besucht derzeit die 10. Klasse der Enaboishu Secondary School und lebt dort im Internat. In seiner Freizeit spielt er gerne Fussball.