Hilfe für die Massai
 

Aktuelles

!!! Aktualisierte Terminliste !!!Ein Leben bei den Massai – Abenteuer und Alltag Vortragsreise von Elisabeth Merz und Namayana Thomas

Die Rolle von Clan und Familie


 

Das Zusammenleben der Massai ist streng geregelt. Führungspositionen gehören allein den älteren Männern. Die Frauen dagegen tragen die Last des Alltags.

 

Die einzelnen Clans leben für sich und behalten ihr nomadisches Leben bei. Sie sind auch nie in Form von größeren Verbänden wie z. B. in Königreichen organisiert gewesen. Führungsrollen kommen dagegen den Ältesten zu, die beispielsweise den Zeitpunkt festlegen, an dem die jungen Männer zu Kriegern werden - und wann diese Zeit wieder vorbei ist. Die Ältesten sind die Oberhäupter einer Boma.

 

Neben der familiären Zugehörigkeit ist die Zuordnung zu einer Alters- bzw. Beschneidungsklasse unter den Massai von großer Bedeutung. Den Ältesten folgen die Männer mittleren Alters. Sie sind meist mit mehreren Frauen verheiratet und stehen ihren Familien und Kindern vor.

zurück zurück